Lena's Kochbuch
   
 
Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
 




   
News Archiv




Lebkuchen Rezepte - am 06.12.2012 von madeleine2201
Lebkuchen selber backe ist gar nicht so schwierig. Ich hatte mich bisher immer davor gescheut welche zu backen. Da habe ich ein Buch entdeckt, das wirklich alle Schritte sehr gut beschreibt. Nach diesen Rezepten wird es auch Ihnen gelingen tolle Lebkuchen herzustellen. Hie rhabe ich ein Rezept:

Teig: 160 g Zuckerrübensirup, 80 g
Margarine oder Butter, 2 Eier (Größe M),
1 Päckchen (15 g) Lebkuchengewürz,
1 Päckchen Dr. Oetker Finesse Geriebene
Zitronenschale, 250 g Weizenmehl, 3TL
Dr. Oetker Original Backin, 2 gestrichene TL Kakao (ungezuckert), 80 ml Milch,
70g fein gehacktes Orangeat
Guss: 150 g Puderzucker, 2 EL heißes
Wasser oder 100 g Halbbitter-Kuvertüre
Außerdem: Belegkirschen, halbierte
Mandeln oder Pistazienstifte
Teig: Sirup und Fett in einem Topf unter Rühren langsam zerlassen, in eine Rührschüssel geben und kalt stellen.

Unter die fast erkaltete Masse mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe Eier und Gewürze rühren. Mehl mit Backin und
Kakao mischen, sieben und abwechselnd
mit der Milch kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

Orangeat unterheben. Teig auf der
hinteren Hälfte des gefetteten Backblechs
(40 L 30 cm) glatt streichen. Vor den Teig einen mehrfach geknickten Streifen Alufolie legen.

Das Backblech auf mittlerer
Einschubleiste in den vorgeheizten Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten
Gebäck auf dem Backblech auf einem
Kuchenrost erkalten lassen.

Guss: Puderzucker sieben, mit heißem
Wasser glatt rühren oder Kuvertüre grob
hacken und in einem kleinen Topf im
Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.

Lebkuchen mit Guss bestreichen und
nach Belieben mit Belegkirschen, Mandeln oder Pistazien garnieren. Wenn der Guss fest geworden ist, den Kuchen in beliebig große Stücke schneiden und in einer gut schließenden Dose aufbewahren.




Lebkuchen

- am 06.12.2012 von madeleine2201



Weihnachtsplätzchen backen: Mit Stevia kann man süße Leckereien backen ohne der Gesundheit und der schlanken Linie zu Schaden.

Das Stevia Weihnachtsbackbuch
Gina Martin-Williams

Genießen und schlank bleiben


Mit Stevia werden die weihnachtlichen Köstlichkeiten zum leichten Genuss. Naschkatzen können ohne schlechtes Gewissen in die Plätzchendose greifen und nach den Feiertagen beruhigt auf die Waage steigen. Die Autorin gibt einen Überblick über die Stevia-Produkte und erklärt, wie Backwaren damit gelingen. Im Rezeptteil finden sich duftende Plätzchen und Kekse, verführerische Weihnachtskuchen, erlesenes Konfekt und sündige Pralinen. Alle Rezepte sind aus Vollkornprodukten und nährwertberechnet, viele davon sind für Veganer geeignet.

Gebunden, 93 Seiten, durchgehend farbig illustriert



Weihnachtsplätzchen

Omelettröllchen mal asiatisch - am 11.11.2012 von madeleine2201
Ein Rezept für den Abend mit viel Eiweiß. Schrimps und asiatische Gewürze bringen neune Pfiff in die Diät Küche.
Für 8 Röllchen benötigt man
4 große Eier.
4 EL Sake (Reiswein)
10 EL Öl
500 Gramm Paksoi (chin. Blattgemüse)
1 Zwiebel
150 Gramm Schrimps
1 EL Sesam
Salz
5 Spice Gewürz
Shichimi Toogarashi (japanische Gewürzmischung)
alternativ bunte Pfeffermischung
1 EL schwarzer Sesam
und so geht es:
Eier mit 50 ml Wasser und Sake verquirlen. Nehme eine beschichtete Pfanne, etwas Öl und backe daraus 8 hauchdünne Omeletts. Danach Paksoi putzen und in kleine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Öl im Wok erhitzen und darin Paksoi, Zwiebelringe, Schrimps und Sesam braten. Nun mit Salz, 5 Spice Gewürz und Shichimi Toogarashi würzen.

Die Omeletts nun auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und die Füllung im unteren Drittel verteilen und aufrollen. Mit schwarzem Sesam bestreuen und servieren.

Omelett

Sauerkraut mal Ungarisch - Szegediner Polo - am 29.10.2012 von madeleine2201
Viele kennen das Rezept von Szegediner Gulasch, doch Szegediner Bolo kennen wenige. Dabei mag ich das Szegediner Polo viel lieber. Auch Kinder essen auf die Art gerne Sauerkraut.





Das Rezept ist einfach und man kann es auch am anderen Tag noch einmal essen. Hier da Rezept daszu:





Zutaten





Für 3 Portionen





1 Zwiebel


1 Knoblauchzehe


2 El Olivenöl


250 g gemischtes Hackfleisch


2 El Tomatenmark


1 El rosenscharfes Paprikapulver


1 El Kümmelsaat


1 Dose Sauerkraut


300 ml Fleischbrühe


Salz


Pfeffer


Zucker


200 g lange Maccheroni


150 g saure Sahne


2 El Schnittlauchröllchen





Zubereitung





1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Hack rundherum 4 Min. hellbraun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Min. mitbraten. Tomatenmark, Paprikapulver und Kümmel zugeben und kurz mitbraten.





2. Sauerkraut und Brühe zugeben und aufkochen. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und zugedeckt bei milder Hitze 35 Min. schmoren.





3. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen und dabei 5 El Nudelwasser auffangen. Nudelwasser unter die Hackfleisch-Sauerkraut-Sauce mischen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.





4. Nudeln mit dem Szegediner Bolo mischen und mit saurer Sahne und Schnittlauch servieren.





5. Nudeln mit dem Szegediner Bolo mischen und mit saurer Sahne und Schnittlauch servieren.




http://www.krisenkueche.de/szegediner-polo-rezept/

Szegediner Polo

Obst und Gemüse - am 29.10.2012 von madeleine2201
Obst und Gemüse sehr gesund... esse 5 am Tag... so liest und hört man es immer wieder. Kein anderes Lebensmittel enthält so viele Vitamine, Mineralstoffe wie Obst und Gemüse,sie sind nicht nur reich an Vitaminen, sie haben sogar Heilkräfte. Obst und Gemüse sollte man vor dem Verzehr gut abwaschen und trocknen.Wässern löst neben den wasserlöslichen Vitaminen auch Mineralstoffe aus den Lebensmitteln.



In Obst und Gemüse steckt allerlei Gutes. Fünf Portionen am Tag werden empfohlen.



Wer viel Vitamin A und C benötigt sollte davon viel essen. Doch gerade dort liegt das Problem, wer kann denn schon 1 Kilo Karotten und dazu noch 10 Äpfel auf einmal essen? Da kann schnell abgeholfen werden, in dem man einfach diese Menge zu Saft presst. Sie werden staunen, wieviel Äpfel und Karotten benötigt werden um ein Glas Saft herzustellen.



Betakarotin schützt die Haut vor UV-Strahlen und ist ein hochwirksames Antioxidans, das Zellschäden durch freie Radikale abwehrt. Außerdem kann der Körper daraus Vitamin A herstellen, das sonst nur in tierischer Nahrung steckt.

Tipp: Frische Möhren sollten Sie möglichst mit einem Tropfen Öl genießen, da Betakarotin fettlöslich ist - und so für den menschlichen Körper besser verwertbar wird.



Die Green Star Saftpresse arbeitet bei nur 110 Umdrehungen pro Minute mit zwei Edelstahl-Presskolben, die in einem Abstand von nur 0,1 mm(!) nebeneinander liegen. Der Saft erfährt keine Hitzeschädigung, die Vitamine werden geschont, die Saftausbeute ist hoch und der Geschmack unvergleichlich. Stiftung Warentest urteilt: "Die größte Saftausbeute gibt es beim Testsieger Green Star GS 1000." Nicht nur in der Rubrik 'Entsaften' schnitt Green Star als bestes Gerät im Test ab, auch in der Handhabung (Note 1,9), in der Lautstärke (Note 2,0) und in der Haltbarkeit (Traumnote 1,0) gab es keinen besseren Entsafter. Green Star ist die einzige Saftpresse, die Magnete zur Optimierung der Saftqualität nutzt. Der Effekt: Mehr Mineralien in optimaler Bioverfügbarkeit. Die Magnete (nicht zu verwechseln mit schädlichen elektro-magnetischen Wellen) überführen die Mineralien im Saft in eine kolloide Form. Die gelösten Mineralien können besser aufgenommen werden. Original Green Star Saftpresse GS 1000 / Entsaftungstechnik: Quetschend-pressend ohne Zentrifugieren, Edelstahl-Zwillings-Presswalzen mit Magneten, die von Bio-Keramik-Material umgeben sind (daurch höherer Mineralstoffanteil). Nur 110 U/min., daher besonders schonend (keine Erwärmung des Saftes) / Anwendung: Säfte: Obst- und Gemüsesäfte, Chlorophyllsäfte gemischt mit Möhren; Pürieren (Homogenisieren): Eis, Mus, Babynahrung, Seniorenkost, Trockenfruchtmuse und Nussmuse.







OBST

Kohlsuppen Rezepte - am 02.10.2012 von madeleine2201
Schnell mal ein paar Kilos verlieren oder nur im Herbst den Körper reinigen? Jetzt ist Kraut und Kohl Zeit. Man muss den Körper entschlacken:

Das Schlankgeheimnis der Models und Stars: die magische Kohlsuppe. Viele Ärzte und Heilpraktiker empfehlen sie nicht nur zum Abnehmen, sondern auch als Immundiät, zur Stärkung der Abwehrkräfte. Verfeinert von Starköchen ist sie köstlich und auch praktisch: Ein Rezept für eine Woche! Dazu ein magisches Wochenprogramm mit Fitness-Tipps: Vitalstoffe, die im Schlaf Fett verbrennen, das Geheimnis des Zitronenwassers oder warum im Zaubertrank von Miraculix das Eiweiß nicht fehlen darf, welche Gemüse glücklich machen und nicht zuletzt, warum Kohl wahre Wunder vollbringt.



Kohlsuppe

Beim Abnehmen ist Basisch die Voraussetzung - am 02.10.2012 von madeleine2201
Egal welche Diät sie machen, es ist immer wichtig, den Körper im Basis Bereich zu halten. Übersäuerungen sorgen dafür, dass der Stoffwechsel nicht mehr richtig funktioniert. Man nimmt dann auch nicht gesund ab. Wer Diäten ausschliesslich mit Fleisch macht, schadet seinem Körper auf jeden Fall.



Die Organe unseres Körpers funktionieren am besten, wenn der pH-Wert im neutralen Bereich liegt. Viele Menschen haben jedoch einen zu niedrigen pH-Wert und sind damit übersäuert: Die Leber funktioniert nicht mehr richtig, das Blut wird dickflüssig und die Zellen verfetten. Daher ist die Säure-Basen-Balance die unbedingte Voraussetzung für ein gesundes, langes und zufriedenes Leben. Mit dem 8-Tage-Ernährungsprogramm aus diesem Buch bringen Sie diese Balance wieder ins Gleichgewicht und können die Warnsignale für eine Übersäuerung richtig deuten.

Sind sie sauer?

Diabetes heilen ohne Medikamente - am 02.10.2012 von madeleine2201
Wenn die Bauchspeicheldrüse schlapp macht, bringe ich sie auf Touren. Bei einem Blutzucker von 250 treibe ich Sport. Ich fahre zum Beispiel 20 Minuten Rad und messe 5 Minuten danach und das Testgerät hatte nur noch 95 auf der Anzeige.







Diabetes ist eine Volkskrankheit. Es ist tragisch, dass viele Menschen daran leiden, ohne es zu wissen - und dies mit fatalen Konsequenzen. In Deutschland sind mehr als sieben Millionen Diabetiker bekannt und die Dunkelziffer ist groß. Längst sind nicht nur Senioren betroffen. Die Ärzte sprechen mittlerweile von Diabetes als der »Volksseuche des 21. Jahrhunderts«.



Ein hoher Blutzuckerspiegel raubt uns die Lebenskraft, zerstört unseren Körper und verkürzt unsere Lebenszeit auf dramatische Weise. Suzy Cohen sagt Ihnen, wie Sie die Vorstufen von Diabetes rechtzeitig erkennen, die Krankheit in fünf Schritten ohne Medikamente heilen sowie die Folgen einer Diabetes für Ihre Gesundheit reduzieren können.



Nicht nur Diabetes als unmittelbare Gefährdung, sondern die vielfältigen Komplikationen machen diese Krankheit so gefährlich: Hierzu gehören zum Beispiel Herzinfarkt, Schlaganfall, Augenerkrankungen mit Erblindungsfolge, Nierenfunktionsstörungen bis hin zum Nierenversagen, Durchblutungsstörungen in den Beinen und der gefürchtete diabetische Fuß. Diese Schädigungen des Körpers setzen bereits bei einer unerkannten Diabetes, bei einer Prädiabetes ein.



Dabei gibt es gute Möglichkeiten, ohne schwerwiegende Medikamente Diabetes vorzubeugen, zu behandeln und sogar zu heilen.



Suzy Cohen vertritt in ihrem Buch einen modernen und ganzheitlichen Ansatz, der die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft nutzt. Sie ist davon überzeugt, dass sich Diabetes durch sichere, natürliche Mittel behandeln lässt, ohne sich allein auf verschreibungspflichtige Medikamente zu verlassen. Statt auf striktes Glukose-Management konzentriert sie sich auf einen ganzheitlichen Ansatz, den Einsatz von Ergänzungsmitteln, Vitaminen und Mineralstoffen und eine Ernährungsumstellung mit dem Ziel, abzunehmen, geschädigte Zellen zu reparieren, die Insulinfunktion zu verbessern und die Nebenwirkungen der verschriebenen Medikamente, die nur allzu oft dem Körper wertvolle Nährstoffe rauben, zu mindern. So ist auch für Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, ein ganz normales Leben ohne große Einschränkungen möglich.



Ein spektakuläres Buch, das Leiden vermeiden hilft und vielen an Diabetes Erkrankten wieder Hoffnung gibt. Ein Buch, das zeigt, wie Sie sich trotz Diabetes Ihre Lebensfreude erhalten!





Gebunden, 510 Seiten







Buchvorstellung

Schlank im Schlaf - am 02.10.2012 von madeleine2201
Nahrung und Gesunder Lebensstil - jene zwei Bestandteile kleben fest vereint beieinander. Allein wer sich gesund ernährt, kann schlank werden oder bleiben. Eine Menge Männer und Frauen sind zu dick und haben hier durch auch körperliche Problemchen.



Andererseits wie soll man Fett reduzieren? Eine neuartige Herangehensweise verspricht gerade Kilos im Schlaf zu verlieren. Nach der Schlank im Schlaf-Methode von Dr. Pape nimmt man ohne Schonkost und ohne Diätpillen ab, aber durch dauerhafte Änderung seiner Nahrung.



Das Magische Wort heisst Trennkost. Zum Frühstück sollten Kohelnhydrate, zum Abendbrot Eiweiß und zum Mittag steht Mischkost auf dem Speiseplan.



Durch ein zeitiges eiweißhaltiges Abendessen wird der Stoffwechsel angeregt, die Verbrennung angekurbelt um dazu das Fett reduzieren im Schlummermodus erzu höht. Neben Meerestieren und weiteren eiweißhaltigen Lebensmitteln empfiehlt der Diät Papst Dr. Pape auch ein Low Carb Brot, dies viel Proteine, andererseits marginal Kohlenhydrate enthält. Das Low Carb Brot kann man auch einfach selbst herstellen. In zahlreichen Büchern, die das Abnehmen im Schlaf exakt darlegen, gibt es genauso Koch und Backrezepte so auch für das Kohlenhydratarme Brot oder den Brötchen. So wird das Thema Schlank im Schlaf nicht langweilig. Nicht zuletzt genügend Schlaf ist bei der Schlank im Schlaf-Arbeitsweise von enormer Wichtigkeit. Sofern Sie zu dieser Gelegenheit genauso noch für einiges an Bewegung sorgen, steht dem angenehmen Fett reduzieren im Schlaf eigentlich nichts mehr im Wege.



Unter Zuhilfenahme von den Empfehlungen von Dr. Pape sowie den schmackhaften Rezepten für Low Carb Brot wird das Schlank werden im Schlaf vollwertig und macht auch noch glücklich.




Mit den Tipps aus diesem Ratgeber halten Sie das Dickmacher-Hormon Insulin in Schach und aktivieren stattdessen die Schlankmacher-Hormone. So nutzen Sie den Schlaf gezielt als Fettverbrennungs-Phase! Wussten Sie, dass es nicht egal ist, welche Mahlzeiten Sie wann zu sich nehmen?
• Dass Zucker als Saft oder Limonade wie ein Sturzbach in den Dünndarm gespült wird und dann erst richtig dick macht?
• Dass Backofen- Pommes gar nicht so ungesund sind, wie oft gedacht?
• Welche Speisen Sie nach 17:00 Uhr keinesfalls mehr zu sich nehmen sollten?




Paperback, 191 Seiten, durchgehend farbig illustriert


Eiweiß

Hähnchen, Gemüse und Reis - am 13.08.2012 von madeleine2201
Im Sommer sollte jede Mahlzeit leicht bekömmkich sein. Ich nehme so wenig Fett als möglich und verzichte auf fettiges. Wichtig ist Gemüse und das in allen Variationen. Achten Sie darauf, dass Gemüse niemals verkocht serviert wird. Es sollte nicht länger als 7 Minuten blanciert werden, so dass es noch Vitamine liefern kann. Man schmeckt es einfach.

Leichte Küche

  Impressum | Datenschutzhinweis | Sitemap